Rangier­diesellok DI

Die betriebsfähige Rangierdiesellok DI dient im Museum zum Verschub der Museumsfahrzeuge.

Bis 1986 war dieses Exponat bei der Firma Stahlhandel Wolff in Nürnberg im Einsatz. Über einen Schrotthändler wurde die funktionsfähige Lok erworben und in das Deutsche Dampflokomotiv Museum nach Neuenmarkt gebracht.

Technische Daten
TYPA4L 514
HERSTELLERKLÖCKNER-HUMBOLDT-DEUTZ AG, KÖLN
FABRIK-NR.55 205
BAUJAHR1953