Öffentliche Führung durch den Ringlokschuppen „Faszination Dampfloktechnik“

18.01.2017

Die Technisierung und Industrialisierung Europas ist eng verbunden mit der Erfindung der Dampfmaschine und der Entwicklung der Dampflokomotive. Wenn Sie sich für diese faszinierende Technik begeistern, dann sind Sie bei dieser Führung genau richtig!

Auf einem etwa einstündigen Rundgang durch das Museum erfahren Sie von einem Experten für Dampfloktechnik alles Wissenswerte rund um die Funktion und den Betrieb einer Dampflokomotive – verständlich und doch fundiert erklärt. 

Begleiten Sie uns auf einer Reise von den Anfängen der Dampfmaschine bis hin zum High-Tech-Dampfmotor. Eine Reise voller erstaunlicher Phänomene und Geschichten des letzten und vorletzten Jahrhunderts.

Was zeichnet den Standort eines Bahnbetriebswerkes am Fuße einer Steilrampe besonders aus und welche technischen Anstrengungen waren für einen zuverlässigen und sicheren Betrieb notwendig? 

Wie schauen Schiebeloks aus und welche physikalischen Gesetze stehen dahinter?

Anhand unserer Fahrzeuge lassen wir Technikgeschichte lebendig werden und zum „Begreifen“ nahe erscheinen. 

Dauer der Führung: ca. 1 Stunde

Kosten: 4,00 pro Person zzgl. Museumseintritt

 

Termine 2017:  

Samstag, 07. Januar, 14 Uhr
Samstag, 18. Februar, 14 Uhr 
Samstag, 18. März, 14 Uhr 
Samstag, 24. April, 14 Uhr 
Samstag, 13. Mai, 14 Uhr 
Samstag, 03. Juni & Sonntag, 04. Juni, 14 Uhr (Pfingstdampftage) 
Sonntag, 17. September, 14 Uhr

Reservierung:

Um Ihnen ein angenehmes Zuhören und die Möglichkeit zum Dialog zu gewähren ist die Teilnehmerzahl auf 25 Personen pro Führung begrenzt. 

Wir bitten Sie daher um eine FRÜHZEITIGE RESERVIERUNG unter der Tel.-Nr. 09227/5700 oder per Mail an infoNO SPAM sPAN@dampflokmuseum.de