Sonderzug des sächsischen Eisenbahnmuseums Chemnitz Hilbersdorf mit der 50 3648-8 in Neuenmarkt

Am Samstag, den 19.11.05 lief vormittags ein Sonderzug des sächsischen Eisenbahnmuseums Chemnitz Hilbersdorf mit der 50 3648-8 in Neuenmarkt ein.

Der Zug mit ca. 150 Fahrgästen wurde mit der 232 158-6, der Leipziger Eisenbahn weiter nach Nürnberg gebracht. Die 50 3648-8 konnte diese Transportleistung wegen fehlender Wasserversorgungseinrichtungen auf der Strecke von Neuenmarkt nach Nürnberg nicht erbringen. Sie wurde im Deutschen Dampflokomotiv Museum gedreht und ergänzte ihre Betriebsstoffe. Gegen Abend kam der Sonderzug aus Nürnberg nach Neuenmarkt zurück und wurde nun wieder von der 50 3648-8 nach Chemnitz zurückgebracht.