Lehrpfad

Auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerkes Kohlenhof erzählt ein bebilderter Lehrpfad vom Leben und Arbeiten der Eisenbahner. Schilder in Form von lebensgroße Figuren zeigen auf dem weitläufigen Gelände unter anderem, wie die Lokomotiven ausgeschlackt wurde und zu welchem Zweck man einen Kohlekran brauchte.

Bildergalerie

Der Lehrpfad im Kohlenhof

Im Rahmen des Museumsentwicklungskonzeptes 2013 erfolgt die Freiflächengestaltung der Außenanlagen im Bereich des ehemaligen Bahnbetriebswerkes zum öffentlichen Freilichtmuseumsbereich mit Schaffung des Lehrpfades im Kohlenhof. Hierfür wurden die vorhandenen historischen Gebäude saniert sowie die Ausstattung des Bahnbetriebswerkes aktiviert und ergänzt. Zusammen mit dem Rundgang durch das Eisenbahnerdorf Neuenmarkt und dem Lehr- und Informationspfad Schiefe Ebene wurde so ein Eisenbahnerlebnis mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft geschaffen.

Für eine vergrößerte Darstellung Karte bitte anklicken!