75 501: Aus Sachsens Lokschmiede

Die Ausstellungslok war Eigentum der Reichsbahn der DDR, bis das Außenhandelsministerium sie verkaufte. Ende 1977 traf die Lok hier im Museum ein.

Dampf-Festival 2010
Technische Daten
BAUART1´C1´ h2 Pt 35.16
TREIB- UND KUPPELRAD Ø1 590 mm
LAUFRAD VORN Ø1 065 mm
LAUFRAD Ø1 065 mm
LÄNGE ÜBER PUFFER12 415 mm
HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT75 km/h
INDIZIERTE LEISTUNG990 PS
KESSELÜBERDRUCK12 kp/cm²
ROSTFLÄCHE2,3 m²
VERDAMPFUNGSHEIZFLÄCHE131,58 m²
ÜBERHITZERHEIZFLÄCHE36,24 m²
ZYLINDER Ø550 mm
KOLBENHUB600 mm
MAXIMALE ACHSLAST16,6 Mp
LOKREIBUNGSLAST49,1 Mp
LOKDIENSTLAST79,4 Mp
GEBAUTE STÜCKZAHL106
HERSTELLERSÄCHSISCHE MASCHINENFABRIK
VORMALS RICHARD HARTMANN, CHEMNITZ
FABRIK-NR.3836
BAUJAHR1915
ABNAHME14. APR. 1915
LAUFLEISTUNG2,3 MIO. km