64 295: Der „Bubikopf“

In weissen Wintern schob die 64 295 im Oberpfälzer Wald einen durchaus ungewöhnlichen Lokomotivdienst – mit angebauten Schneeräumern hat sie die Strecke freigeschippt.

Dampf-Festival 2010
Technische Daten
BAUART1´C1´ h2 Pt 35.15
TREIB- UND KUPPELRAD Ø1 500 mm
LAUFRAD VORN Ø850 mm
LAUFRAD HINTEN Ø850 mm
LÄNGE ÜBER PUFFER12 500 mm
HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT90 km/h
INDIZIERTE LEISTUNG950 PS
KESSELÜBERDRUCK14 kp/cm²
ROSTFLÄCHE2,04 m²
VERDAMPFUNGSHEIZFLÄCHE104,48 m²
ÜBERHITZERHEIZFLÄCHE37,34 m²
ZYLINDER Ø500 mm
KOLBENHUB660 mm
MAXIMALE ACHSLAST15,3 Mp
LOKREIBUNGSLAST45,5 Mp
LOKDIENSTLAST74,9 Mp
GEBAUTE STÜCKZAHL520
HERSTELLERMASCHINENFABRIK ESSLINGEN/NECKAR
FABRIK-NR.4249
BAUJAHR1934
ABNAHME22. JUN. 1934
LAUFLEISTUNG1,5 MIO. km